GrundsteuerDigital changelog
GrundsteuerDigital changelog
grundsteuer-digital.de/roadmap

Land und Forstwirtschaft jetzt auch im Mandantenportal

 

Neues Feature

 

Verbesserung

  

Im Mandantenportal ist mit Land und Forstwirtschaft jetzt der letzte Bereich der Erfassung fertig

Verbesserungen

  • Version 1.3 - 10.06

DATEV Login im Mandantenportal und ELSTER Prüfung Grundstück

 

Neues Feature

  

Der DATEV Login im Mandantenportal ist jetzt möglich

Ab jetzt funktioniert die ELSTER Prüfung auch direkt am Grundstück im Hintergrund. Das heißt Sie erkennen an einem roten oder grünen Elster-Symbol, ob Angaben fehlen, fehlerhaft oder vollständig sind.

  • Version 1.1 - 03.06.
  • Version 1.2 - 07.06.

Release Version 1.0 mit Freigabeprozess und Dokumentenaustausch 🚀

 

Neues Feature

  

Der Freigabeprozess ist ab jetzt möglich! Nach dem Herunterladen des Kontrolldrucks, finaler ELSTER Überprüfung und Kanzleifreigabe, kann auch die vorliegende Mandantenfreigabe bestätigt werden oder die Freigabe über das Mandantenportal eingefordert werden. Im Mandantenportal ist der Freigabeprozess inklusive Unterschriften der Feststellungserklärung und Vollständigkeitserklärung möglich. Die unterschriebenen Dokumente (Kontrolldruck und Vollständigkeitserklärung) liegen dann als PDF bei der jeweiligen Feststellungserklärung in der Steuerberaterlösung. Wichtig: Durch Änderungen der ELSTER Schnittstelle, können auch im Juni noch Überarbeitungen erforderlich sein. Darüber wird Sie das System informieren.

Auch der Dokumentenaustausch über das Mandantenportal ist jetzt möglich. Unterlagen können im Reiter Dokumente im Mandantenportal hochgeladen werden. In der Steuerberaterlösung sind diese dann beim Grundstück einsehbar. Bei Bedarf können Sie als Kanzlei weitere Dokumente hochladen. Ob ein Dokument im Mandantenportal sichtbar sein soll, können Sie individuell einstellen.

Die weiteren geplanten Releases und Funktionen können Sie unserer Roadmap entnehmen.

ELSTER-Prüfung Datensatz und DATEV ESt Import möglich

 

Neues Feature

 

Verbesserung

  

Es ist jetzt möglich, grundsteuerrelevante Daten aus DATEV ESt als RTF-Datei zu importieren. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Außerdem ist die Prüfung des Datensatzes gegen die echte ELSTER-Schnittstelle möglich. Die Fehlermeldungen werden fortwährend bis zum 01.07. optimiert. Wichtig: Auch wenn der Datensatz laut ELSTER-Schnittstelle jetzt vollständig ist, können bei Änderungen der ELSTER-Schnittstelle im Juni weitere Überarbeitungen erforderlich sein - darüber wird Sie das System informieren.

Angehörige von Mandanten nach §15 AO können über die Funktion abweichender Eigentümer unter einer Mandantennummer abgewickelt werden. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Im Mandantenportal können nun auch abweichende Kanzleiadressen je Niederlassung hinterlegt werden.

Die Einladungs-Email zum Mandantenportal kann nun inhaltlich geändert werden, wenn gewünscht.

Im Mandantenportal sind die Tabs Befreiung, Wohngrundstücke & Nichtwohngrundstücke dazu gekommen, die im jeweiligen Fall angezeigt werden.

Der Excel-Import von Grundstücken ist nun auch innerhalb einer Vorlage von mehreren Mandanten möglich.

UX Verbesserungen bei der Berechtigungsvergabe von Usern.

Der Mandantenimport über die DATEV Basisdaten Online Schnittstelle wurde beschleunigt (Faktor 6).

  • Version 18.0 - 25.05.

  • Version 19.0 - 25.05.

  • Version 21.0 - 31.05.

Liegenschaftsinformationen im Mandantenportal digital abrufen

 

Neues Feature

  

Im Mandantenportal können ab sofort Liegenschaftsinformationen digital abgerufen werden.

Mandanten wählen dazu mit wenigen Klicks Flurstücke auf einer Karte aus und die dazugehörigen veröffentlichten Liegenschaftsdaten, wie Gemarkung, Gemarkungsnummer, Flurstücksnummer, Flurstückszähler, Flurstücksnennner und Bodenrichtwert werden direkt in die Anwendung übertragen. Ein Grundbuchauszug ist nicht mehr notwendig.

Die Abrechnung erfolgt gegenüber dem Steuerberater.

  • Version 17.0 - 23.05.

Liegenschaftsinformationen digital abrufen

 

Neues Feature

  

Der Abruf von Liegenschaftsinformationen ist jetzt mit wenigen Klicks möglich 🎉

Flurstücke können auf einer Karte ausgewählt werden und die dazugehörigen veröffentlichten Liegenschaftsdaten, wie Gemarkung, Gemarkungsnummer, Flurstücksnummer, Flurstückszähler, Flurstücksnennner und Bodenrichtwert direkt in die Anwendung übertragen werden - so benötigen Sie keinen Grundbuchauszug.

Außerdem gibt es ein neues Modul für Empfangsvollmachten.

  • Version 10.3 - 03.05.

Mehrere Mandanten mit einem Klick in das Mandantenportal einladen

 

Neues Feature

 

Verbesserung

  

Die Masseneinladung von Mandanten in das Mandantenportal ist jetzt über "Grundstück hinzufügen" möglich.

Nach der Erstellung des Kanzleikontos werden die Vertragsunterlagen als PDF per E-Mail verschickt.

5 Tage vor Ablauf der Testphase wird eine Erinnerungsmail geschickt.

  • Version 10.0 - 28.04.

  • Version 10.1 - 29.04.

  • Version 10.2 - 02.05.

Erste Stufe des Mandantenportals und Ländermodelle

 

Neues Feature

 

Verbesserung

 

Fehlerbehebung

  

Inzwischen ist das Mandantenportal mit den ersten Funktionen online. Es kann mit Logo und Farbschema individuell gebrandet werden und die Mandantinnen und Mandanten können jetzt Zugang zum Portal erhalten und die ersten Schritte ausführen.

Auch bei der Fachlichkeit haben wir einen großen Schritt gemacht und das Bundesmodell, sowie die jeweiligen Ländermodelle umgesetzt. Das heißt es werden nur die Daten abgefragt, die im jeweiligen Modell benötigt werden.

  • Version 5.6 - 31.03.
  • Version 6.0 - 01.04.
  • Version 6.1 - 04.04.
  • Version 6.2 - 05.04.
  • Version 6.3 - 07.04.
  • Version 7.0 - 08.04.
  • Version 7.1 - 11.04.
  • Version 8.0 - 12.04.
  • Version 9.0 - 22.04.
  • Version 9.1 - 25.04.

Neue Releases - jetzt ist der Multi-Gerät-Login via DATEV möglich

 

Verbesserung

 

Neues Feature

  

Der DATEV-Login ist jetzt mit verschiedenen Medien und Geräten im gleichen Account möglich.

Außerdem können wirtschaftliche Einheiten jetzt dupliziert werden. Das ist z.B. bei Eigentumswohnungen mehrerer Mandanten im gleichen Haus praktisch.

Und wir haben die Feedback-Funktion noch komfortabler gemacht.

  • Version 4.1 - 14.03.
  • Version 5.2 - 16.03.
  • Version 5.3 - 21.03.
  • Version 5.4 - 24.03.
  • Version 5.5 - 25.03.

GrundsteuerDigital Plattform - 7 neue Releases

 

Verbesserung

 

Fehlerbehebung

  

Wir haben inzwischen 7 neue Releases mit Verbesserung der Usability und Fehlerbehebungen:

  • Version 2.2 - 01.03.

  • Version 2.3 - 02.03.

  • Version 2.4 - 03.03.

  • Version 2.5 - 07.03.

  • Version 2.6 - 08.03.

  • Version 3.1 - 09.03.

  • Version 3.2 - 11.03.

Dazu gehören im Detail z.B. die Empfangsvollmacht, die jetzt mit der Kanzlei vorbelegt ist, eine Verbesserung der Prüfung Gemeinschaft und eine Fehlerbehebung beim Mandantenimport.